Elisabethenfrauen (benannt nach der Heiligen Elisabeth von Thüringen)

Unsere Aufgabe sehen wir in der Verbindung zwischen Gemeindemitgliedern und Kirchengemeinde. Wir sind im Altenheim, Betreutes Wohnen, Pflegeheim sowie im Krankenhaus – einige auch als Kommunionhelferinnen – auf Station zu finden.

Eine wichtige Aufgabe ist der Besuch von Gemeindemitgliedern ab dem 75. Geburtstag, Besuche in der Vorweihnachtszeit bei älteren Gemeindemitgliedern.

Sollte unsere Kurz-Info Ihre Neugierde geweckt haben, wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro St. Martin, Telefon: 07351/18140. Wir kümmern uns um Sie. Danke !