Wiederaufnahme der katholischen und muttersprachlichen Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit Biberach

Aufgrund der Lockerungen der Corona-Maßnahmen wird wieder zu den katholischen Gottesdiensten in Biberach unter Berücksichtigung der Infektionsschutzmaßnahmen eingeladen.

Durch die Abstandsregelung sind die Sitzplatzkapazitäten im Kirchenraum begrenzt. Der Einlass in die Kirche erfolgt nur mit Tragen eines Mundschutzes, ebenso wird um Beachtung der Hinweise durch die Ordner gebeten. Die Gottesdienstbesucher werden gebeten, sich 15 Minuten vor Beginn einzufinden. Alle weiteren Informationen werden im Gottesdienst vermeldet.

Gottesdienste finden momentan wie folgt statt:

Dienstag:
18.30 Uhr in Zur Heiligsten Dreifaltigkeit

Mittwoch:
8.30 Uhr in St. Martin

Freitag:
19.00 Uhr in St. Josef

Samstag:
18.00 Uhr Eucharistiefeier in polnischer Sprache in St. Martin
18.30 Uhr in Zur Heiligsten Dreifaltigkeit

Sonntag:
9.00 Uhr Eucharistiefeier in ungarischer Sprache in Zur Heiligsten Dreifaltigkeit - jeden 4. Sonntag im Monat, erst wieder im September
9.30 Uhr in St. Josef
11.00 Uhr in St. Martin
19.00 Uhr Eucharistiefeier in kroatischer Sprache in St. Martin

Für die Gottesdienste der Seelsorgeeinheit Biberach ist keine Anmeldung mehr erforderlich.
Die Gottesdienstbesucher werden gebeten, sich 15 Minuten vor Beginn einzufinden. Durch die Abstandsregelung sind die Sitzplatzkapazitäten im Kirchenraum begrenzt. Der Einlass erfolgt nur mit Tragen eines Mundschutzes, ebenso wird um Beachtung der Hinweise durch die Order gebeten.