Nimm dir Zeit - Gottesdienst

Herzliche Einladung zum "Nimm dir Zeit" Gottesdienst am Samstag 9. November um 18.30 Uhr in der Kirche zur Heiligsten Dreifaltigkeit. Inhaltlich wollen wir uns der Frage stellen: "Was ist (mir) heilig".

Woran denkst Du, wenn Du aufwachst am Morgen?
Nein, ich meine noch bevor dem Terminstress, der Planung und den Sorgen?
Woran denkst Du? Was ist dir wichtig?
Oder vielleicht könnte ich auch eher sagen,
was lässt dein Herz schneller schlagen?
Welche Sachen, Dinge, oder Menschen?
Wofür wärst du bereit zu kämpfen?
Was würd‘ dich auf die Straße treiben?
Wofür würdest du Fahne zeigen?
Worunter deinen Namen schreiben?
Was ist dir wichtig? Ich meine so richtig! Wichtig!
Welcher Verlust würde dich unfassbar schmerzen?
In welchem Takt pumpt der Beat deines Herzens?
Vielleicht ist das Wortklauberei, kleinlich, irgendwie schon fast peinlich,
doch die Frage ist doch: WAS IST DIR heilig?

Ausschnitt von Marco Michalizk – "Was ist mir heilig"

 

Die Vorabendmesse um 18.30 Uhr in der Kirche Zur Heiligsten Dreifaltigkeit, Mittelbergstr. 31, wird wie gewohnt etwas länger dauern, etwa eineinhalb Stunden sollten sie einplanen. In unserer hektischen Welt, können wir uns Zeit nehmen für uns und Gott. Dabei sollen uns die Stille, schöne Musik, Texte und Bilder helfen.

Die Eucharistie feiern wir dann im Kreis um den Altar mit Brot und Traubensaft. Interessierte aus verschiedenen Kirchengemeinden und dem Biberacher Pastoralteam, haben diese „etwas andere“ Form gemeinsam entwickelt und jetzt auch diesen Gottesdienst vorbereitet. Anschließend gibt es die Möglichkeit zur gemütlichen Begegnung im Gemeindehaus.