Gottesdienst mal anders erleben

„Nimm dir Zeit“ – unter diesem Motto wird am Samstag, 16. März, in der katholischen Seelsorgeeinheit Biberach die Gottesdienstreihe fortgesetzt. Die Vorabendmesse um 18.30 Uhr in der Kirche Zur Heiligsten Dreifaltigkeit, Mittelbergstr. 31, wird wieder etwas länger dauern, etwa eineinhalb Stunden sollten sie einplanen. In unserer hektischen Welt, können wir uns Zeit nehmen für uns und Gott. Dabei sollen uns die Stille, schöne Musik, Texte und Bilder helfen.

Die Eucharistie feiern wir dann im Kreis um den Altar mit Brot und Traubensaft. Interessierte aus verschiedenen Kirchengemeinden und dem Biberacher Pastoralteam, die auf der Suche sind nach anderen Ausdrucksformen des Glaubens, haben im letzten Herbst diese „etwas andere“ Form gemeinsam entwickelt und jetzt auch diesen Gottesdienst  vorbereitet.